Hühnerbruststreifen in Kräuterkruste auf Kernölrisotto

Risotto mit steirischem Kernöl und Hühnerfilet

Zutaten:

für 4 Portionen
300 g Hühnerbrüstchen
Salz und Pfeffer
Saft einer Zitrone
1 EL Rapsöl

Kruste
50 g Polenta
250 g Frischkäse
1 Eidotter
Schnittlauch
Kresse
Krauspetersilie
Salz und Pfeffer

Kernölrisotto
200 g Risottoreis
wenig Rapsöl zum Anbraten
Gemüsesuppe zum Aufgießen
je nach Bedarf
2 EL Kernöl
4 EL Kürbiskerne
Kürbiskerne und Kräuter zum Garnieren


Zubereitung

Hühnerbrüstchen in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, in wenig Öl scharf anbraten und wieder herausnehmen. Für die Kruste Polenta in der doppelten Menge heißem Wasser ausquellen lassen. Frischkäse mit Eidotter, ausgekühlter Polenta und fein gehackten Kräutern (Menge nach Belieben) vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hühnerbruststreifen mit der Kräutermasse bestreichen und in eine feuerfeste Form geben, bei 180 °C ca. 25 Minuten überbacken. Für das Risotto den Reis kurz in etwas Rapsöl anrösten, mit Gemüsesuppe aufgießen und unter Rühren und weiterem Aufgießen den Reis bissfest garen. Kurz vor dem Anrichten das Kernöl untermischen und gehackte Kürbiskerne zugeben. Die fertigen Hühnerbruststreifen auf dem Kernölrisotto anrichten und mit Kürbiskernen und frischen Kräutern garnieren. Zubereitungszeit: 45 Min. Nährwert je Portion Energie: 512 kcal Eiweiß: 32 g Kohlenhydrate: 53 g Fett: 18 g Broteinheiten: 4 BE Ballaststoffe: 3 g Cholesterin: 124 mg Gesund genießen Juli 2010



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Dinkelrisotto mit Kastanien und Feigen

Winterliches Risotto mit Dinkelreis.


Pochierter Saibling mit Kürbiskernölrisotto und Kräutersalat

Süßwasserfisch mit steirischem Kürbiskernöl und Kräutern.


Eierschwammerlrisotto mit gelben Paradeisern

Ein köstliches, sämiges Herbstgericht.


Gebratener Barramundi auf Spinat-Risotto

Schmeckt auch mit Bärlauch-Risotto hervorragend.


Kalbfleischröllchen mit grünem Spargel gefüllt

Grüner Spargel ummantelt mit feinem Kalbfleisch auf Spargelrisotto oder Nudeln


Kerbelrisotto mit Lachs

im Schnellkochtopf gegart.


Lammfilets mit Spinat-Champignon-Risotto

Ein feines Gericht, das sich einfach nachmachen lässt.


Grünes Spargelrisotto

Risotto mit grünem Spargel und frischen Kräutern.