Hühnerfilet

Zu dem glutenfreien Hünerfilet im "oriental style" mit Granatapfel-Gewürz-Joghurt passt Reis sehr gut als Beilage.

Zutaten:

für 4 Portionen

4 Hühnerbrustfilets à ca. 150 g

6 EL Olivenöl

2 große rote Zwiebeln

10 getrocknete Marillen (eventuell über Nacht in etwas Wasser einweichen)

5 EL Akazienhonig

1 EL Zitronensaft

200 ml Granatapfelsaft, ohne Zuckerzusatz

ca. 5 cm frischer Ingwer, gerieben

½ TL Salz

½ TL rosa Pfeffer, frisch gemahlen

½ TL Kreuzkümmel, gemahlen

½ TL Kardamom, gemahlen

½ TL Muskatnuss, gemahlen

½ TL Piment, gemahlen

150–250 g Naturjoghurt (3,5 % F. i. Tr.)

3 EL Sesamkörner, geröstet

½–1 kleiner Granatapfel


Zubereitung

(ca. 60 Min. ohne Garzeit)

Für das Hühnerfilet die Hühnerbrustfilets im Olivenöl rundherum anbraten, Zwiebeln in Spalten schneiden, Marillen in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln und Marillen zum Fleisch geben und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten bei mittlerer Temperatur schmoren lassen – das Fleisch einmal wenden.

Honig über das Hühnerfleisch gießen und kurz karamellisieren lassen, mit Zitronen- und Granatapfelsaft ablöschen, Ingwer, Salz und Gewürze hinzufügen und ca. 10 Minuten schmoren lassen.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, den Sud mit dem Naturjoghurt mischen, dann das Fleisch mit der Sauce auf Tellern anrichten, das  Hühnerfilet mit Sesamkörnern und Granatapfelkernen bestreuen.

 

Nährwert je Portion (ohne Beilage)

Energie: 670 kcal

Eiweiß: 38,0 g

Kohlenhydrate: 65,1 g

Fett: 27,0 g

Broteinheiten: 2,5 BE

Kalzium: 237 mg

Eisen: 6,4 mg

Zink: 3,6 mg

Ballaststoffe: 8,1 g

Cholesterin: 114 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Dezember 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Montafoner Gerstensuppe

Suppe mit Bohnen und Selchfleisch


Gemüsecouscous mit Nussmix

Veganes Gemüsegericht


Gebratener Eierreis mit Fisch

Das köstliche Resterezept gebratener Eierreis mit Fisch ist ruck-zuck fertig und schmeckt nicht nur im Winter sehr gut.


Süßkartoffel-Frischkäse-Schnitten

Weihnachtskekse aus Amerika.


Feine Wildpastete

In die kalte Jahreszeit passt eine feine Wildpastete mit Wildfleisch von Reh, Hirsch oder Wildschwein.


Leber-Gemüse-Reis

Der köstliche Leber-Gemüse-Reis verführt uns mit seinem originellen und guten Geschmack. Wer keinen Reis mag, kann auch Reisnudeln (Kritharaki) verwenden.


Mini-Scones mit Clotted Cream

Britisches Tee-Gebäck mit Sahne.


Zander im Kokosteig

Ein glutenfreies Gericht ist Zander im Kokosteig mit Zitronendip, was im Winter einfach wunderbar schmeckt.