Hühnerfilet in Currysauce mit Mangoreis

Zutaten:

für 4 Personen:
20 g Butter
200 g Basmatireis
Salz
500 ml Wasser
1 Mango
4 große Hühnerfilets
Salz und Pfeffer
3 TL Curry
2 Msp. Cayennepfeffer
2 EL ÖL
250 ml Hühnersuppe
125 ml Obers


Weitere Infos:

 Hühnerfilet richtig braten

Zubereitung

• Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen.
• Den Reis waschen und in der heißen Butter kurz andünsten, salzen und mit Wasser aufgießen, kurz aufkochen lassen. Hitze herunterdrehen den Reis 15 Minuten quellen lassen.
• Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Unter den Reis geben und weitere 5 Minuten dünsten lassen.
• Die Hühnerfiletstücke waschen und trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und etwas Curry einreiben.
• Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Filetstücke darin beidseitig krustig anbraten.
• Hühnerfiletstücke aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
• Restlichen Curry und Cayennepfeffer in den Bratensatz einrühren und kurz andünsten. Mit Suppe und Obers aufgießen und gut einkochen lassen.
• Die Hühnerfilets in der Sauce auf Tellern anrichten und mit Mangoreis servieren.
Zubereitungszeit ca. 35 Minuten



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Paprikahuhn mit Rohschinken

Kochen & Küche März 1999


Kokos-Hendlbällchen

Mit Ananas-Chutney verfeinert schmecken die glutenfreien Hendlbällchen ausgezeichnet.


Hühnerfilets mit Salbeifülle

Kochen & Küche März 2001


Indisches Hühnercurry mit Kichererbsen

Als Beilage zum Hühnercurry passt Basmatireis sehr gut.


Chicoree-Hühnerrollen mit Sauce Mornay

Kochen & Küche März 2000


Steaks von Hühnerbrüstchen

Steaks von Hühnerbrüstchen in Champignon-Weißweinsauce.