Hühnerragout mit Spargel und Hühnerleber

Kochen & Küche Dezember 2002

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g ausgelöste Hühnerbrust
200 g Hühnerleber
Salz und Pfeffer
3 EL Öl
30 g Butter
40 g glattes Mehl
1/2 l entfettete, kalte
Hühnersuppe
200 g Spargel (eingelegt)
150 g Champignons
150 g Erbsen (TK-Ware)
1 Bund Petersilie
etwas trockener Sherry
gehackte Petersilie
zum Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Spargel abtropfen lassen und in gefällige Stücke schneiden; die Hühnerbrust enthäuten und würfelig schneiden; die Hühnerleber in ebenso große Stücke schneiden; die Erbsen kurz in kochendem Wasser blanchieren, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; Petersilie waschen und fein hacken; Champignons waschen und putzen; die größeren vierteln; die kleineren nur halbieren.

Zubereitung:
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch samt den Leberstückchen einlegen; mit Salz und Pfeffer würzen und rundum rasch abbraten; aus der Pfanne nehmen und warm stellen; den Bratrückstand entfetten und die Butter darin aufschäumen lassen; das Mehl darin kurz anschwitzen; mit der Hühnersuppe aufgießen und glatt verkochen lassen; Hühnerfleisch, Hühnerleber, Champignons und Spargel zugeben; bei geringer Hitze mehr ziehen als kochen lassen; Erbsen und Petersilie beifügen und einige Minuten mitziehen lassen; mit etwas Sherry, Salz und Pfeffer würzen; mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lammnüßchen kurz gebraten

Kochen & Küche Dezember 2001


Makrelenfilets in Buttermilchgelee

Kochen & Küche Februar 1999


Lachsforellenfilet im Nori-Blatt mit Asia-Gemüse

Lachsforelle mit Bambus und Sesamöl


Gekochtes Kalbfleisch mit Rahm-Kren-Gemüse

Die restliche Suppe aufbewahren und mit beliebiger Einlage servieren!


Rehrückenfilet im Briocheteig

Herzhaftes Rehfilet und Gemüsepüree vereint in einem feinen Briocheteig. Optisch beeindruckend und köstlich im Geschmack!


Gedämpftes Fischfilet mit Kren-Brotsauce

Abwehrkräfte steigern durch Fisch mit frischem Kren!


Lammsuppe nach einem ungarischen Rezept

Kochen & Küche November 2003