Hühnerragout mit Spargel und Hühnerleber

Kochen & Küche Dezember 2002

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g ausgelöste Hühnerbrust
200 g Hühnerleber
Salz und Pfeffer
3 EL Öl
30 g Butter
40 g glattes Mehl
1/2 l entfettete, kalte
Hühnersuppe
200 g Spargel (eingelegt)
150 g Champignons
150 g Erbsen (TK-Ware)
1 Bund Petersilie
etwas trockener Sherry
gehackte Petersilie
zum Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Spargel abtropfen lassen und in gefällige Stücke schneiden; die Hühnerbrust enthäuten und würfelig schneiden; die Hühnerleber in ebenso große Stücke schneiden; die Erbsen kurz in kochendem Wasser blanchieren, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; Petersilie waschen und fein hacken; Champignons waschen und putzen; die größeren vierteln; die kleineren nur halbieren.

Zubereitung:
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch samt den Leberstückchen einlegen; mit Salz und Pfeffer würzen und rundum rasch abbraten; aus der Pfanne nehmen und warm stellen; den Bratrückstand entfetten und die Butter darin aufschäumen lassen; das Mehl darin kurz anschwitzen; mit der Hühnersuppe aufgießen und glatt verkochen lassen; Hühnerfleisch, Hühnerleber, Champignons und Spargel zugeben; bei geringer Hitze mehr ziehen als kochen lassen; Erbsen und Petersilie beifügen und einige Minuten mitziehen lassen; mit etwas Sherry, Salz und Pfeffer würzen; mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gekochte Rindsschulter mit Kerbel-Schnittlauch-Minze-Sauce

Sauerrahm-Sauce mit Kräutern passt hervorragend zu gekochter Rindsschulter.


Faschierter Braten im Teigmantel

Als Beilage passt, frischer gemischter Salat.


Seeteufel und Garnelen

Kochen & Küche Februar 2001


Gefüllte Rote Rüben mit Krensauce

Kochen und Küche Oktober 2013


Gebratener Rehschlögel

Kochen & Küche November 1997


Hühnersalat mit Emmentaler Käse

Kochen & Küche Februar 2003


Gefüllte Paprika nach Wiener Art

Kochen & Küche September 1998