Huhn in Kräutersauce

Kochen & Küche April 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Huhn und Hühnerjunges
(Innereien und Hals)
1 mittlere Zwiebel
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
gemischtes Wurzelwerk
10 g getrocknete Pilze
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
etwas getrockneten Oregano Thymian und Basilikum

30 g Butter
30 g glattes Mehl
ca. 3/4 l Rindsuppe
etwas Salz,
weißer Pfeffer
1/8 l Sauerrahm


Zubereitung

Zwiebel schälen und grob hacken; Hühnerjunges waschen; das Wurzelwerk putzen, waschen und würfelig schneiden; das Huhn waschen, gut abtrocknen, salzen und pfeffern, dann so zusammenbinden, daß es beim Braten seine Form behält. Zwiebel, getrocknete Pilze, Wurzelwerk und Hühnerjunges in eine Bratpfanne geben und das Huhn mit der Brustseite nach unten darauflegen; mit 1/4 l Wasser angießen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad braten; nach ca. 30 Minuten das Huhn einmal wenden und zu schöner goldbrauner Farbe fertigbraten; während des Bratvorganges das Huhn öfters mit dem eigenen Saft übergießen.
Das fertig gebratene Huhn in vier Teile tranchieren und warmhalten. Innereien und Hals aus der Pfanne nehmen. Den Bratrückstand mit 1/4 l Suppe auflösen, danach passieren. Petersilie und Schnittlauch waschen und fein hacken, 30 g Mehl in 30 g Butter kurz anlaufen lassen, mit kalter Rindsuppe aufgießen und glatt verrühren; die Sauce mit Salz und weißem Pfeffer würzen und gut verkochen; danach die getrockneten Kräuter, den passierten Saft, die Buttersauce und den Sauerrahm vermengen und einmal kurz aufkochen lassen; zuletzt die frischen Kräuter in die Sauce geben. Das Huhn auf einem Saucenspiegel anrichten. Als Beilage empfehlen wir gebratene Erdäpfelscheiben und beliebiges Gemüse.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fleischkrapfen aus „Brandteig“

Brandteig gefüllt mit Fleisch und Zwiebeln dazu serviert man Sauerkraut. Eignet sich auch zur Resteverwertung.


Spare Ribs

Scharf zubereitet


Herings-Sülze

Kochen & Küche März 2000


Beiriedröllchen mit Pestofüllung

Kochen & Küche Mai 2000


Mit Gemüse gefülltes Saiblingsfilet im eigenen Saft gegart

Rezept: Emanuela Fischer, Kochen & Küche Juli 2012


Kalbsragout mit Gemüse

Kochen & Küche Februar 1999


Rehfilets mit pikanter Sauce

Kochen & Küche Oktober 1999


Gebratene Lammsteaks

Kochen & Küche Juli 1999