Huhn mit Austernpilzen

Kochen & Küche April 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Huhn, ca. 1,2 kg
400 g Austernpilze
250 g grüne Paprikaschote
150 g Zwiebeln
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Currypulver
30 g Butter
etwas scharfes Paprikapulver
2 EL frische, beliebige Kräuter
1/8 l Obers

Paprikapulver zum Bestreuen


Zubereitung

Pilze waschen, putzen und in Streifen schneiden; Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in nicht zu dünne Streifen schneiden; Zwiebeln schälen und fein hacken; das Huhn von Haut und Knochen befreien; Hühnerfleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden; Hühnerfleischstücke mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
Butter in einer geräumigen Pfanne sehr stark erhitzen; die Hühnerfleischstücke und die Zwiebeln darin zu schöner Farbe rösten; Paprikastreifen zugeben und etwas mitrösten lassen; sodann Pilze, Kräuter und Paprikapulver beifügen und mit dem Obers aufgießen; alles zusammen zugedeckt auf kleiner Flamme - unter öfterem Umrühren - weichdünsten; die Sauce, falls nötig, noch einmal nachwürzen. Hühnerfleischstücke und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Paprikapulver bestreuen.
Als Beilage zu diesem Gericht empfehlen wir locker gedünsteten Reis.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Feldhasen-Ragout mit weißen Weintrauben

Als Beilage passen Spätzle auch sehr gut dazu.


Heringschmaus

Kochen & Küche Februar 1999


Stubenkücken mit gebratenem Spargel

Kochen & Küche Mai 2000


Bachforelle im Heubett

Dazu passen Petersilienerdäpfel oder Braterdäpfel und ein Salat sehr gut.


Hechtfilet mit Scampi und Zwetschken

Kochen & Küche September 2012


Große Grillplatte

Kochen & Küche Juli 2000