Huhn mit Pils

Kochen & Küche März 2003

Zutaten:

für 4 Portionen
1,2 kg Huhn, bratfertig
60 g Butter
Salz und Pfeffer
130 g Hamburger Speck
1 Zwiebel
1 TL Paradeismark
1/2 l Pils oder helles Bier
150 g Champignons
1 EL Öl
1/8 l Obers
1 Dotter
etwas Cayennepfeffer
etwas Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Das Huhn gründlich mit kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 8 Stücke zerteilen; die Hühnerteile mit Salz und Pfeffer würzen; Zwiebel schälen und fein schneiden; den Speck in kleine Würfel schneiden; die Champignons putzen, waschen und in große Stücke schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerteile rundum goldbraun anbraten; danach die Hühnerteile aus der Pfanne nehmen; Speck und Zwiebel im Bratfett glasig anschwitzen; Paradeismark einrühren und nochmals gut durchrösten; mit der halben Menge vom Bier ablöschen und in eine Bratpfanne gießen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Zuerst die größeren Hühnerteile in die Bratpfanne legen und im Backrohr garen; nach 20 Minuten die kleineren Hühnerteile zugeben; nach und nach das restliche Bier zugießen und alles weich garen; Champignons rasch in heißem Öl anschwitzen und zum Huhn geben; gut durchkochen lassen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen; Obers und Dotter verquirlen und damit die Sauce legieren; vor dem Servieren das Gericht mit Petersilie bestreuen.

Beilagenvorschlag
Teigwaren und junge Karotten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Beiriedspieß

Als Beilage zu dem leckeren Beiriedspieß passen Gemüse und Prinzesserdäpfel.


Gefüllte Hasenkeulen

Kochen & Küche November 2004


Klare Rindsuppe (Rinderfond)

Klare Rindsuppe ist ein Klassiker und sollte als Grundrezept in keinem Haushalt fehlen. Außerdem ideal zum Vorkochen und mit unterschiedlichsten Einlagen kombinierbar.


Hausgebeizte Lachsforelle

In Zitronen-Kräuter-Beize eingelegte Lachsforelle.


Karotteneintopf mit Selchfleisch

Kochen & Küche März 1999


Grünes Wok-Gemüse mit Rindfleisch

Eine Kombination, die exotisches und regionales miteinander verbindet.


Fleisch-Gugelhupf

reich an Vitamin C!