Irisches Sodabrot mit Buttermilch

Kochen & Küche Oktober 1999

Zutaten:

(für 2 Laibe à 700 g)
450 g Weizenmehl, glatt
2 TL Natron
1 Pck. Backpulver
20 g Salz
350 g Weizenvollkornmehl
(fein vermahlen)
ca. 1/2 l Buttermilch
1 Ei
Mehl zum Bearbeiten
Milch zum Bestreichen

Papier für das Blech


Zubereitung

Weizenmehl mit Natron, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben und mit Vollkornmehl, Buttermilch und Ei mischen; auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder mit Hilfe einer Küchenmaschine glatt und geschmeidig kneten.
Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen; den Teig teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei runden Laiben formen; Teiglaibe mit einem Messer kreuzweise einschneiden und auf ein mit Papier ausgelegtes Blech setzen; Teiglaibe mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten backen; vor dem Aufschneiden das Brot vollständig auskühlen lassen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Getreideaufstrich mit Apfel & Zimt

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho


Walnussbrot

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, fruktosearm, cholesterinarm, reich an Omega-3-Fettsäuren, ballaststoffreich


Veggie-Burger

Ein leckeres Grillgericht ist der Veggie-Burger mit Tofu und Couscous.


Neujahrsbrezeln

Kochen & Küche Jänner 2003


Herbstsalat

Salat vom Buschenschank Florlwirt.


Klassisches Osterbrot

Ein Weißbrot mit Rosinen für die Osterjause.