Italienischer Salat mit Salami und Äpfeln

Kochen & Küche April 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
200 g Salami (aufgeschnitten)
300 g mageres, gebratenes Schweinefleisch
150 g Essiggurkerln
1 große Zwiebel
1 Bund Petersilie
5 EL Olivenöl
5 EL Weißweinessig
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 säuerliche Äpfel
Saft von 1 Zitrone


Zubereitung

Vorbereitung:
Die Salami in feine Streifen schneiden; das Schweinefleisch ebenfalls in dünne Streifen schneiden; Essiggurkerln gut abtropfen lassen und in feine Blättchen schneiden; Zwiebel schälen und in Ringe schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

Zubereitung:
Öl mit Essig, Salz und Pfeffer glatt verrühren; eine Salatplatte vorkühlen; Äpfel schälen, vierteln und von den Kerngehäusen befreien; Äpfel in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln; die Salatplatte mit den Apfelspalten auslegen und den Salat darauf anrichten; mit dem Dressing beträufeln und mit Weißbrot servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mangold Frösche

Garten und Küche im Einklang


Eiersalat

Nach Ostern sind meist noch viele gefärbte Eier übrig, die man für diesen Eiersalat perfekt gebrauchen kann.


Spargelstrudel mit Kräutersauce

Kochen & Küche Mai 2006


Schinken-Erdäpfelsalat

Kochen & Küche August 1999


Joghurt-Gemüse-Terrine

Kalte Vorspeise aus Gemüse und Joghurt.


Louisiana-Salat

Kochen & Küche August 2001


Kohlrabisoufflé mit Kürbissauce

Kochen & Küche Oktober 2004


Couscoussalat mit Sprossen

Sommerlicher Salat