Jägerfleisch

Rezept: Michaela Haunold, Kochen & Küche Oktober 2012

Zutaten:

für 4 Portionen
750 g mageres Rindfleisch
1 Zwiebel
1 EL laktosefreie Butter
2 frische Steinpilze
(oder 1 Hand voll
getrocknete)
2 Essiggurkerln
1 Bund Petersilie
10 Kapern
etwas Sardellenpaste
1 Lorbeerblatt
Majoran
Salz und Pfeffer
Gemüsesuppe
1 EL Sojamehl


Zubereitung

(ca. 20 Min., Garzeit ca. 45 Min.)
Rindfleisch in Streifen schneiden.
Zwiebel schälen, fein schneiden und in Butter anrösten, die Pilze putzen, in Stücke schneiden, mitrösten.
Essiggurkerln und Petersilie fein schneiden, mit Kapern, Sardellenenpaste und den Gewürzen zu den Pilzen geben.
Alles kurz dünsten und mit 1–2 EL Wasser abschrecken.
Anschließend das Rindfleisch hinzugeben und scharf anbraten, mit Suppe aufgießen, ca. 35 Minuten weich dünsten und mit Sojamehl binden.

Anstatt Rindfleisch kann auch Kalbfleisch verwendet werden, jedoch muss dann kräftiger gewürzt werden.

Nährwert je Portion
Energie: 382 kcal
Eiweiß: 59,4 g
Kohlenhydrate: 5,5 g
Fett: 13,3 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 5,3 g
Cholesterin: 149 mg
Eisen: 8,3 mg
Zink: 10,4 mg
Laktose: 30,0 mg
Fruktose: 1,7 g

glutenfrei, laktosefrei, fruktosearm

Gesund genießen Oktober 2012



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren: