Jägertoast mit Eierschwammerln und Steinpilzen

Kochen & Küche Juli 2005

Zutaten:

für 4 Portionen

4 Scheiben Schwarzbrot
50 g Eierschwammerln
50 g Steinpilze
1 kleine Zwiebel
4 Eier
150 g Bauchspeck,
dünn aufgeschnitten
1 kleiner Bund Petersilie
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Pilze putzen, waschen und klein schneiden; die halbe Menge vom Bauchspeck in kleine Streifen schneiden; den Rest ganz lassen; die Zwiebel schälen und fein schneiden; die Eier in eine Schüssel schlagen und gut verrühren; die Blätter von der Petersilie abzupfen, waschen und trockentupfen; das Schwarzbrot in einer Pfanne mit Öl kurz an beiden Seiten scharf anbraten; danach herausnehmen und warm stellen.

Die Speckscheiben ebenfalls anbraten und warm stellen; danach die Speckwürfel und die Zwiebel in die Pfanne geben und nicht zu stark anbraten; die Pilze zugeben und gut durchschwenken; die Petersilblättchen und zuletzt die Eier beigeben, kurz durchmischen und mit Salz und Pfeffer würzen; die getoasteten Schwarzbrotscheiben auf Holzteller legen; die Pilz-Eiermasse auf die Brote verteilen und mit den gebratenen Speckscheiben belegen.

Zubereitungszeit 20 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kärntner Kräutertopfen

Kochen & Küche März 2007


Osterpinze mit Honig

Österreichs populärstes Ostergebäck


Knusperstangerln

Knusprige Stangen als Snack für Zwischendurch.


Steckerlbrot

Ideal für ein Zeltlager mit Lagerfeuer


Saures Allerlei auf Salatbett

Siegerrezept in der Kategorie "Saure Spezialitäten" vom Buschenschank Puschnig


Vollkornweckerln aus Dinkel-Weizen

Kochen & Küche März 2001


Haselnussbrot

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, fruktosearm, cholesterinfrei, ballaststoffreich, reich an ungesättigten Fettsäuren


Französische Käsesticks

Französische Käsesticks in Rotwein-Backteig mit Apfel-Birnen-Nuss-Dip