Joghurtmus mit Preiselbeergelee

Kochen & Küche April 2004

Zutaten:

für ca. 8 Portionen
Creme
500 g Naturjoghurt
300 g Staubzucker
1 Pck. Vanillezucker
Saft von 1 Zitrone
4 Blatt Gelatine
1/8 l Obers

Gelee
1/2 l Preiselbeerkompott
1/8 l Orangensaft
200 g Zucker
1/8 l Rotwein
3 Blatt Gelatine

Preiselbeerkompott und Melisseblättchen zum Garnieren


Zubereitung

Für das Gelee 3 Blatt Gelatine kalt einweichen; die Preiselbeeren mit Rotwein, Orangensaft und Zucker aufkochen lassen; danach mit dem Stabmixer pürieren; anschließend durch ein Passiersieb streichen; wieder kurz erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen; zwei kleine Backbleche mit Klarsichtfolie auslegen; das Preiselbeergelee dünn eingießen und erkalten lassen.

Danach die Formen mit dem Gelee (Folie nach unten) auslegen; es muss genügend Gelee überhängen, damit die Creme bedeckt werden kann; für die Creme 4 Blatt Gelatine einweichen; das Obers halbsteif aufschlagen; Joghurt, Zitronensaft, Staubzucker und Vanillezucker zugeben; die Gelatine ausdrücken und über einem Wasserbad auflösen; nun mit einem Schneebesen in die Joghurtmasse einrühren; die Masse in die Formen gießen und für ca. 4 Stunden kalt stellen.

Nach ca. 1-2 Stunden das Gelee mit der Folie über die Creme legen und vorsichtig andrücken; nach wieder 2 Stunden die Formen in ein heißes Wasserbad tauchen; danach das Mus stürzen und die Folie vorsichtig abziehen; auf vorgekühlten Tellern je zwei Scheiben Joghurtmus mit Preiselbeerkompott anrichten und mit Melisseblättchen garnieren.

Zubereitungszeit 45 Minuten (Wartezeit 4 Stunden)



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Fruchtrollen

glutenfrei, cholesterinarm, fettarm


Original Wiener Faschingskrapfen

Der Klassiker unter den Krapfen | Berliner | Pfannkuchen ist mit Marillenmarmelade gefüllt.


Rhabarberschnitten

Schnitten mit einer frühlingshaften Rhabarberfüllung


Haselnußtrüffel

Konfekt & Lebkuchen<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Öderner Apfelradln

Traditionelles Apfelgebäck von der Ödernalm.


Bunt gewälzte Grießknödel

Grießknödel mit Mohn, Schokolade und Pistazien


Osterkuchen im Reindl

Osterkuchen