Joghurtnockerln mit Erdbeerpüree

Leichte Nockerl aus Naturjoghurt und Schlag auf einem Erdbeerspiegel.

Zutaten:

für 4 Portionen

3–4 Blatt Gelatine
250 ml Obers
250 ml Naturjoghurt
70 g Staubzucker
1 Schuss Rum
Vanillezucker
ca. 200 g Erdbeeren
Staubzucker nach Geschmack

Zubereitung

(15 Min., Wartezeit ca. 3 Std.)
Gelatine im Wasser einweichen, Obers steif schlagen, Joghurt mit Staubzucker, Rum und Vanillezucker verrühren.
Die eingeweichten Gelatineblätter ausdrücken und in einem Schuss Rum vorsichtig bei nicht zu starker Hitze auflösen, die flüssige Gelatine zügig unter die Joghurtmasse rühren, zum Schluss Schlagobers unterziehen.
Die Masse in einer flachen Schüssel für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.
Erdbeeren pürieren mit Zucker abschmecken.
Aus der gestockten Joghurtmasse Nockerln ausstechen und mit Erdbeerpüree servieren, mit einigen frischen Erdbeeren garnieren und nach Wunsch zuckern.

 

Nährwert
Energie: 383 kcal
Eiweiß: 6,5 g
Kohlenhydrate: 32,1 g
Fett: 23,9 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 1,3 g
Cholesterin: 76,3 mg

 

Rezept: Irmgard Madl, Seckau (Stmk.), Kochen & Küche Juni 2013.


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnpudding mit Rumzwetschken

Zum Mohnpudding passen auch beliebige Kompotte, außerdem lässt er sich sehr gut vorbereiten!


Whoopie Pies mit Chocolate-Chip-Eis

Vanilleeis mit Kuchen- und Schokostückchen.


Kleiner Ananaskuchen

Ob warm oder kalt serviert, es schmeckt garantiert.


Himbeercremetorte

Kunstvolle mehrstöckige Rosentorte mit laktosefreier Himbeercreme als Füllung und Verzierung dazwischen helle Biskuitböden.


Preiselbeerkuchen

saisonaler Genuss


Erdbeereisparfait

Das Erdbeereisparfait ist kinderleicht zuzubereiten.


Klassische Powidltascherln

Traditioneller Genuss aus Erdäpfelteig mit einer Fülle aus Zwetschkenmarmelade.


Cognac-Profiteroles

Kochen & Küche Februar 2001