Joghurtterine mit bunten Salaten

Erfrischend, schön und anpassungsfähig

Zutaten:

250 g Joghurt
1/8 l Rahm
Salz, Pfeffer
Petersilie, Schnittlauch
8 Blatt Gelatine
Zitronensaft
fein gehackte rote, gelbe, grüne Paprika


Zubereitung

Joghurt mit Gewürzen und Kräutern abschmecken, aufgelöste und aufgewärmte Gelatine mit einem Teil der Masse glattrühren, restliche Masse dazurühren. Beginnt die Masse zu binden, aufgeschlagenes Obers und die fein gehackten Paprika darunter mischen und in vorbereitete Formen füllen und im Kühlfach fest werden lassen. Die Form vorher eventuell mit Paprikastreifen auslegen. Mit verschiedenen marinierten Blattsalaten nach Jahresezeit angepasst anrichten und servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Polenta-Lauchsuppe

Die Polenta-Lauchsuppe ist sehr nahrhaft und eignet sich auch als Hauptgericht.


Räucherfischsuppe mit Nudeltaschen

Kochen & Küche Februar 1999


Polenta-Lauch-Suppe mit Kernöl

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, fructosearm, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch


Karottensuppe mit frischen Kräutern

Kochen & Küche März 1997


Birnen-Käse-Tascherln

aus Blätterteig


Avocado-Hummus mit Brotchips

Orientalischer Dip aus Kichererbsen mit Avocado, Chili und Pfeffer.


Weißer Spargel mit Prosciutto

Kochen & Küche Mai 2007