Kabeljau in Orangensauce

Kochen & Küche Dezember 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 Kabeljaufilets, à 200 g
Saft von 1/2 Zitrone
Salz und weißer Pfeffer
1 Glas Fischfond, ca. 3/8 l
etwas frischer Estragon
1/8 l Obers
1 TL Stärkemehl
2 Orangen

400 g kleine Erdäpfel
1 EL Butter
1/2 Dillsträußchen


Weitere Infos:

 Kabeljau Rezepte

Zubereitung

Kabeljaufilets kalt abspülen und mit Zitronensaft beträufeln; eine Orange waschen; die Hälfte der Schale mit einem Messer dünn abschneiden und dann in Streifen schneiden; den Saft auspressen; die zweite Orange dick schälen; die weiße Haut dabei entfernen; die Orange in Scheiben schneiden.

Estragon waschen und die Blättchen abzupfen; Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen und warm halten; Dille waschen, abzupfen und grob hacken.
Den Fischfond erhitzen; die Fischfilets salzen und im Fond zugedeckt ca. 12 Minuten gar ziehen lassen; Fischfilets herausnehmen und warm stellen; Orangensaft und Obers zum Fond gießen, aufkochen lassen und bei starker Hitze etwas einkochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen und nach Bedarf mit angerührter Speisestärke binden; Estragon, Orangenschale und Orangenscheiben zur Sauce geben und kurz in der Sauce erhitzen; Butter erhitzen, die Erdäpfel dazugeben und mit gehackter Dille bestreuen; Fischfilets mit Orangensauce und Dillerdäpfeln auf Tellern anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kabeljau mit Joghurt-Kräutersauce

Kochen & Küche Juni 2002


Gedämpfter Kabeljau

Kochen & Küche September 2001


Wärmende Fischsuppe mit Kabeljau und Ingwer

Deftige Suppe für kalte Tage


Kabeljaufilets in Rotweinsauce

Wer den heimischen Fisch bevorzugt, verwendet am besten Zander für dieses Gericht.


Kabeljau in Orangensauce

Kochen & Küche Dezember 2001


Fisch- & Gemüse-Mix aus dem Wok

Im Wok zubereiteter Fischeintopf.


Bunter Meeresfrüchtesalat

Kochen & Küche August 2002


Kabeljau in Kürbiskernpanier auf Kipflerbohnen

Petersilienerdäpfel oder Braterdäpfel passen gut zu diesem Gericht.