Kabeljau in Orangensauce

Kochen & Küche Dezember 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 Kabeljaufilets, à 200 g
Saft von 1/2 Zitrone
Salz und weißer Pfeffer
1 Glas Fischfond, ca. 3/8 l
etwas frischer Estragon
1/8 l Obers
1 TL Stärkemehl
2 Orangen

400 g kleine Erdäpfel
1 EL Butter
1/2 Dillsträußchen


Weitere Infos:

 Kabeljau Rezepte

Zubereitung

Kabeljaufilets kalt abspülen und mit Zitronensaft beträufeln; eine Orange waschen; die Hälfte der Schale mit einem Messer dünn abschneiden und dann in Streifen schneiden; den Saft auspressen; die zweite Orange dick schälen; die weiße Haut dabei entfernen; die Orange in Scheiben schneiden.

Estragon waschen und die Blättchen abzupfen; Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen und warm halten; Dille waschen, abzupfen und grob hacken.
Den Fischfond erhitzen; die Fischfilets salzen und im Fond zugedeckt ca. 12 Minuten gar ziehen lassen; Fischfilets herausnehmen und warm stellen; Orangensaft und Obers zum Fond gießen, aufkochen lassen und bei starker Hitze etwas einkochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen und nach Bedarf mit angerührter Speisestärke binden; Estragon, Orangenschale und Orangenscheiben zur Sauce geben und kurz in der Sauce erhitzen; Butter erhitzen, die Erdäpfel dazugeben und mit gehackter Dille bestreuen; Fischfilets mit Orangensauce und Dillerdäpfeln auf Tellern anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fischragout mit Pasta

Kochen & Küche Mai 2003


Gefüllte Rote Rüben

Kochen & Küche Dezember 1999


Fisch- & Gemüse-Mix aus dem Wok

Im Wok zubereiteter Fischeintopf.


Gedämpfter Kabeljau

Kochen & Küche September 2001


Kabeljaufilets in Rotweinsauce

Wer den heimischen Fisch bevorzugt, verwendet am besten Zander für dieses Gericht.


Kabeljau mit Joghurt-Kräutersauce

Kochen & Küche Juni 2002


Kabeljausteaks mit Fisolen und Speck

optimale Kombination mit Speck und Fisolen!