Kärntner Erdäpfelsterz

Sterz mit Kartoffeln

Zutaten:

für 4 Portionen

500 g festkochende Erdäpfel (beliebige weiße oder auch „bunte“ Sorte)

4 EL Semmelbrösel

1 EL Butterschmalz

Salz

 

Butter für die Form


Zubereitung

(10 Min., Garzeit 40 Min.)

Die Erdäpfel für den Kärntner Erdäpfelsterz in Salzwasser kochen, schälen, durch die Erdäpfelpresse drücken.

Semmelbrösel in Butterschmalz anrösten, mit den Erdäpfeln und Salz vermischen, in eine gefettete Auflaufform oder Kasserolle füllen und im vorgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze ausdünsten lassen, den Kärntner Erdäpfelsterz öfters wenden. 

 

Kochen & Küche Februar 2012 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Fischcreme-Suppe mit Kräutern

Kochen & Küche Dezember 2001


Steinpilz-Bouillon

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Pikante Hirse-Kürbis-Suppe

reich an Silizium, vegetarisch, für Diabetiker geeignet, laktosearm, glutenfrei, cholesterinarm, reich an Eisen


Gründonnerstags-Wildkräuterspinat

Eine ausgiebige Mahlzeit mit Wildkräutern für den Gründonnerstag, an dem, dem Brauchtum nach, grüne Speisen verzehrt werden.


Olivenbällchen

Kochen & Küche November 1999


Einbrennsuppe mit Ei

Klassisches Gericht für die Fastenzeit.


Topinambur-Suppe mit Lachsforelle

für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich, purinarm, reich an Omega-3-Fettsäuren