Käse-Kräuter-Stangerln

ballaststoffreich, cholesterinarm, purinarm

Zutaten:

für 8 Stück
2 Eier
150 g Weizenvollkornmehl
100 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
125 g Magertopfen
100 ml Milch (3,5 % Fett)
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
25 g Käse, gerieben

Fülle
25 g getrocknete Paradeiser
50 g Schafkäse
2 Stängel Petersilie
100 g Frischkäse
je 1/2 TL getrockneter Thymian und Oregano
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Für den Teig Eier trennen, in einer Schüssel Mehl mit Backpulver vermischen.
Eiklar, Topfen, Milch und etwas Salz zugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten, kurz rasten lassen.
Für die Fülle getrocknete Paradeiser abtropfen lassen, kleinwürfelig schneiden, Schafkäse ebenfalls klein würfeln, Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken.
Paradeiser und Schafkäse mit Frischkäse mischen, Masse mit Petersilie, Thymian und Oregano verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen.
Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, 10 x 10 cm große Quadrate ausschneiden.
Fülle auf den Teigquadraten verteilen (ca. 1/2 cm Rand lassen), Quadrate von einer Ecke her zu Stangerln aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Eidotter bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Zubereitungszeit: 40 Min.

Nährwerte je Stück
Energie: 190 kcal
Eiweiß: 11,2 g
Kohlenhydrate: 23,5 g
Fett: 6,2 g
Broteinheiten: 2 BE
Ballaststoffe: 3 g
Cholesterin: 67 mg

Gesund genießen April 2010



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Palatschinkensäckchen

Kochen & Küche Februar 2003


Spargel im Strudelteig-Stanitzel

Kochen & Küche Mai 2012


Kräuterknödel mit cremiger Käsesauce

Petersilie, Liebstöckel, Schnittlauch und Kerbel


Kärntner Kasnudeln

Kärntner Spezialität.


Steirischer Käferbohnen-Strudel

Strudel mit Käferbohnen