Käse-Schnecken

Blätterteigschnecken mit Käsefüllung.

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g Tilsiter
100 g Frischkäse
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz und Pfeffer
1 P. frischer Blätterteig
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

(15 Min., Backzeit 10 Min.)
Den Tilsiter in eine geeignete Schüssel reiben, Frischkäse, Schnittlauch, Salz und Pfeffer dazugeben und gut durchmischen.
Den Blätterteig ausrollen, mit der Masse bestreichen und der Länge nach zu einer Rolle einrollen, für eine Stunde in den Kühlschrank zum Ruhen geben. Danach die Rolle in 8–10 Scheiben schneiden, etwas andrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten backen.

Die Schnecken schmecken heiß oder kalt sehr gut.

 

Nährwert je Portion
Energie: 580 kcal
Eiweiß: 21,8 g
Kohlenhydrate: 20,0 g
Fett: 46,3 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Kalzium: 601 mg
Zink: 3,0 mg
Ballaststoffe: 1,5 g
Cholesterin: 185 mg


vegetarisch, für Diabetiker geeignet, reich an Kalzium, reich an Zink

 

Kochen & Küche September 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelrolle mit Spinat-Topfen-Fülle

Man kann die Erdäpfelrolle als Beilage zu Fleisch servieren oder auch mit Paradeisersauce und Parmesan überbacken als Hauptgericht genießen.


Gründonnerstags-Wildkräuterspinat

Eine ausgiebige Mahlzeit mit Wildkräutern für den Gründonnerstag, an dem, dem Brauchtum nach, grüne Speisen verzehrt werden.


Kürbisgnocchi (vegan)

vegane Gnocchi mit Hokkaido


Gemüsebiskuitroulade mit Basilikumsauce

Kochen & Küche August 2005


Gemüseschmarren mit Kräuterdip

Eine pikante Variante des beliebten Klassikers der österreichischen Hausmannskost und ein richtiges Sommergericht! Dann da kann man, was das Gemüse betrifft, wirklich aus dem Vollen schöpfen!


Mostkrautfleckerln

Krautfleckerl mit Most.


Vegane Heidelbeermuffins

veganer Muffin