Käsekuchen mit Streuseln

Käsekuchen mit Streuseln

Zutaten:

Für den Teig:
150 g Weizenmehl, ½ gestr. TL Backpulver, 75 g Zucker, 1 P. Vanillinzucker, Salz, 1 Ei, 75 g weiche Für die Füllung:
750 g Topfen, 150 g Zucker, 3 Eßl. Zitronensaft, 50 g Speisestärke, 3 Eigelb, 3 Eiweiß, ¼ l Schlagobers
Für die Streusel:
100 g Weizenmehl, 75 g Zucker, 1 P. Vanillinzucker, 75 g weiche Butter


Zubereitung

Weizenmehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Ei und weiche Butter hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Knethaken) erst auf niedrigster und danach auch höchster Stufe gut durcharbeiten, anschließend auf der Tischplatte zu einem glatten Teig verkneten (sollte er kleben kurz kalt stellen). Ca. 2/3 des Teiges auf dem gefetteten Boden einer Springform (28 cm) ausrollen, unter den Rest des Teiges 1 gestr. Eßl. Weizenmehl kneten und zu einer Rolle formen, sie als Rand auf den Teigboden legen, so an die Form drücken, dass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht, den Teigboden mit einer Gabel mehrmals anstechen und 10 Minuten bei 200-225 Grad backen.
Für die Füllung:
Topfen, Zucker, Zitronensaft, Speisestärke und Eigelb gut verrühren. Eiweiß steif schlagen und Schlagobers steif schlagen beide Zutaten unter die Topfenmasse heben und gleichmäßig auf den vorgebackenen Boden streichen.
Für die Streusel:
Weizenmehl in eine Schüssel sieben, Zucker, Vanillinzucker und weiche Butter hinzufügen und mit dem Mixer (Knethaken) zu Steuseln gewünschter Größe verarbeiten. Gleichmäßig auf der Topfenmasse verteilen und im Backrohr 70-80 Minuten bei 175 Grad backen.

Den Kuchen nach der Backzeit (Ofen ausschalten) noch 15 Minuten bei geöffneter Backofentür stehen lassen.

Tipp: Je nach Belieben können in die Topfenmasse auch kleine Pfirsichstückchen gemischt werden – schmeckt vorallem im Sommer sehr frisch!!



Noch keine Bewertungen vorhanden