Käsenudeln mit drei verschiedenen Käsen

Kochen & Küche April 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
250 g breite Bandnudeln
150 g Holländer-Käse
150 g Parmesan
150 g Ziegenkäse
1/8 l Obers
etwas geriebene Muskatnuss
etwas Salz
100 g Butter


Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nicht zu weich kochen; danach kalt abschrecken; alle Käsesorten fein reiben; das Obers steif aufschlagen; die Butter in einer Pfanne erhitzen und die abgetropften Nudeln darin erwärmen; alle Käsesorten zugeben und gut durchschwenken; nun löffelweise das Obers zugeben und unterrühren; zuletzt alles mit Salz und Muskatnuss würzen und auf vorgewärmten Tellern sofort servieren.

Tipp
Die Käsenudeln können sowohl als kleines Gericht als auch als Beilage serviert werden.

Weinempfehlung Blaufränkisch
Zubereitungszeit 20 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gerollter Lammbraten mit Rosmarinerdäpfeln

Lammbraten mit Rosmarin und Erdäpfel


Cannelloni mit Paradeissauce

Kochen & Küche Juli 2006


Bandnudeln mit Vier-Käsesauce

Kochen & Küche April 2002


Paradeiser nach russischer Art

Um sich in den langen, harten Wintern mit ausreichend Vitaminen versorgen zu können, haben die Menschen in Russland es sich zur Tradition gemacht, Gemüse aller Art zu fermentieren. Die eingelegten Paradeiser sind eine beliebte Vorspeise.


Glasnudeln

Glasnudeln mit fruchtig-scharfem Gemüse ist ein schnelles, veganes Gericht.


Buchweizenwaffeln mit Lachstatar

Anstelle von Lachs eignen sich für das Tatar auch Räucherforelle oder geräucherter Saibling.


Feigentarte mit Stracchino

Tarte mit Frischkäse und Feigen.