Käseomelett mit Erdäpfeln

Kochen & Küche April 1998

Zutaten:

(pro Person)
3 Eier
2 mittlere Erdäpfel (Sieglinde)
1 kleine Zwiebel
70 g Emmentaler Käse
etwas Salzy
frischgemahlener Pfeffer
1 Knoblauchzehe
30 - 40 g Butter

geriebener Käse und Petersilie zum Bestreuen


Weitere Infos:

 Eierspeisen selber machen

Zubereitung

Erdäpfel kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Emmentaler Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; Zwiebel schälen und feinst hacken. Petersilie waschen und klein hacken.
Rohr auf 220 Grad erhitzen; Butter in einer geeigneten Omelettenpfanne erhitzen; Zwiebel und Erdäpfel darin anbraten, Knoblauch beifügen, kurz mitrösten; mit Salz und Pfeffer würzen. Eier mit Salz gut versprudeln, Käse dazugeben; diese Masse rasch in die Pfanne gießen, Hitze etwas reduzieren und das Omelett schön anbacken lassen; sodann im Rohr einige Minuten überbacken.
Vor dem Servieren das Omelett zusammenklappen und mit geriebenem Käse und gehackter Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Semmelschmarren

Semmelschmarren mit Buttermilch und Emmentaler, ein günstiges, vegetarisches Resterezept, bei dem man statt Semmeln auch Weißbrot oder Baguette verwenden kann.


Polenta mit Äpfeln

In Niederösterreich und in der Steiermark setzte der Maisanbau erst Anfang des 18. Jahrhunderts ein.


Blätterteigstrudel mit Spinat-Topfen-Fülle

Der Blätterteigstrudel mit Spinat-Topfen-Fülle ist für Diabetiker geeignet!


Offenes Chinakohl-Omelett mit Ziegen-Frischkäse

Günstiges vegetarisches Gericht.


Montafoner Krutknöpfli (Krautspätzle)

Spätzle mit Kraut und Selchfleisch


Marktgemüse mit Walnüssen

Kochen & Küche Oktober 2005


Abgetropftes Sojajoghurt nach Labneh-Art

Sojajoghurt abtropfen lassen.