Käsesuppe mit Fleischbällchen

Kochen & Küche Jänner 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
Fleischbällchen:
200 g mageres faschiertes
Rindfleisch
1 EL gehackte Zwiebel
gehackte Petersilie
Salz und Pfeffer
etwas zerdrückter Knoblauch
1 Ei, Semmelbrösel
Öl zum Ausbacken

Suppe:
3 Ecken Doppelrahm-Schmelzkäse
3/4 l fertige Rindsuppe
etwas Salz und Pfeffer
eine Prise geriebene Muskatnuß
6 EL Obers, 1 Dotter
150 g Erbsen (TK), 200 g Karotten

etwas gehackte Petersilie


Zubereitung

Für die Fleischbällchen Faschiertes, Zwiebel, Petersilie, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Ei gut vermengen, dann mit Semmelbröseln binden; diese Masse einige Minuten ziehen lassen; mit feuchten Händen kleine Bällchen formen; die Bällchen in Semmelbröseln wälzen; in einer Pfanne genügend Öl erhitzen, die Fleischbällchen - sie sollen im Öl schwimmen - ausbacken; danach abtropfen lassen und warmhalten. Karotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser nicht zu weich kochen; die Erbsen in kochendem Wasser blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen.
Käse zerteilen, mit etwas Suppe verrühren, auf kleiner Flamme schmelzen lassen, zum Kochen bringen, die restliche Suppe nachgießen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. Obers mit Dotter verrühren, die Suppe damit verfeinern; danach die Suppe nicht mehr kochen lassen. Fleischbällchen und Gemüse als Einlage in die Suppe geben und vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Orangensuppe mit Ingwer

Kochen & Küche März 2007


Pörköltsulz mit Zander und Forellen

Kochen & Küche August 1998


Eingemachte Hühnersuppe

Kochen & Küche Februar 2005


Gefüllte Eier mit QuimiQ

Diese Häppchen eignen sich nicht nur für die Osterjause.


Garnelensülze mit Knoblauchsauce

Kochen & Küche Jänner 1998


Klare Maronisuppe

Kochen & Küche Dezember 2008


Gebeizter Lachs mit Gemüsepuffern

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 1998