Käsetaler überbacken

Kochen & Küche Februar 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1/2 l Milch
30 g Butter
Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss
160 g Weizengrieß
2 Dotter, 1 Ei
150 g Eckerlkäse (Schmelzkäse)
2 EL geriebener Hartkäse
2 große Paradeiser
2 EL gehackte Kräuter
(Petersilie, Basilikum, Thymian)
1 EL Semmelbrösel
Emmentaler zum Bestreuen
20 g Butter zum Belegen
Butter für die Form


Zubereitung

Milch mit 30 g Butter, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen; Grieß einstreuen und unter Rühren kurz kochen lassen; von der Kochplatte nehmen und nach und nach die Dotter, das Ei und den in kleine Würfel geschnittenen Eckerlkäse zugeben; die Masse etwa 1,5 cm dick auf ein geöltes Backblech streichen; den geriebenen Hartkäse darüber streuen, andrücken und die Grießmasse kalt stellen.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Paradeiser überbrühen, häuten, halbieren und entkernen; das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und mit den Kräutern vermischen; mit Salz und Pfeffer würzen; aus der Grieß-Käsemasse mit einem runden Ausstecher Taler im Durchmesser von 6 cm ausstechen und schuppenartig in eine mit Butter gefettete Auflaufform schichten; mit der Paradeiser-Kräutermischung beträufeln, mit Semmelbröseln und Emmentaler bestreuen und mit Butter in kleinen Flocken belegen; im heißen Backrohr einige Minuten goldbraun überbacken.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kürbis-Käsespätzle

Vegetarische Kässpätzle mit Kürbis verfeinert, angereichert mit Kalzium, Eisen und Zink.


Gebackene Eier in Brandteig

Brandteigkrapferl mit Eiern gefüllt.


Waldviertler Erdäpfel-Mohnsuppe mit karamellisierten Apfelwürfeln

Rezept: Josef Taudes/Gasthaus Möslinger, Wien; Kochen & Küche März 2013


Tomatentoasts mit Gorgonzola

Kochen & Küche Mai 2001


Grüner und weißer Spargel mit Kräuterseitlingen auf Bandnudeln

Saisonaler Genuss vom Feld und aus dem Wald auf einem Nudelnest.


Feuriger Sojabohneneintopf mit Chili

Veganer Eintopf, der durch die Chilis für wahre Glücksgefühle sorgt.


Schafkäse in der Krautrolle

Günstiges Rezept für Wintertage.