Käseterrine mit frischen Früchten

Kochen & Küche Juni 2001

Zutaten:

(für 6 Portionen)
250 g Mascarpone
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
150 g Roquefort Käse
20 g Butter
40 g Pinienkerne
6 frische (grüne) Feigen
6 Physalis (Kapstachelbeeren)
300 g Weintrauben


Zubereitung

Vorbereitung:
Mascarpone mit Salz und Pfeffer verrühren; Roquefort Käse mit einer Gabel zerdrücken und die weiche Butter unterrühren; Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne rösten, abkühlen lassen und zwei Drittel davon fein hacken; eine kleine Terrine (Inhalt 1/2 Liter) mit Klarsichtfolie auslegen.

Zubereitung:
Zuerst eine Schicht mit Roquefort Käse einfüllen und mit einem feuchten Messer oder einer Palette glatt streichen; darüber die gehackten Pinienkerne streuen und leicht andrücken; darauf die Mascarponecreme streichen und so weiter schichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind; die Terrine mit einer Klarsichtfolie verschließen und einige Stunden in den Kühlschrank stellen; danach die Terrine stürzen und in sechs Teile schneiden; mit ganzen Pinienkernen belegen und mit Feigenspalten, Physalis und Weintrauben garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Weißer Spargel mit Prosciutto

Kochen & Küche Mai 2007


Erdäpfelsuppe mit Wildfleischstreifen

Perfekt für die kältere Jahreszeit und ein tolles Resterezept!


Zwiebelsuppe mit Parmesan und Erdäpfeln

Kochen & Küche Oktober 1999


Gebackener Ziegenkäse mit Kürbiskernen

Kochen & Küche Mai 2004


Lauchsuppe mit gratiniertem Weißbrot

Kochen & Küche Februar 1998


Steinpilz-Schaumsuppe

Kochen & Küche November 2005


Indische Linsensuppe

Die Suppe eignet sich hervorragend als Abendmahlzeit an kalten Wintertagen.


Gebratener Schafkäse im Speckmantel

Kochen & Küche August 1997