Käsetorte mit Kirschen

Käsetorte mit Kirschen

Zutaten:

für den Mürbteig: 250 g Mehl, 125 g Butter, 65 g Zucker, 1 Ei.
20 g gemahlene Mandeln, 1 gr. Glas Sauerkirschen ohne Stein.
Für die Quarkmasse: 500 g Magerquark, 250 g 40% Quark, 1 Becher Sauerrahm, 200 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 3 Eier, 2 EL Zitronensaft, abger. Schale von 1/2 ungespritzten Zitrone.
Zum Einstreichen noch 1 Eigelb.


Zubereitung

Zuerst Mehl, Butter, Zucker und Ei zu einem Mürbteig verarbeiten. Gut die Hälfte davon ausrollen und eine 24 cm Springform damit auslegen. Die gemah-lenen Mandeln und die abgetropften Kirschen auf dem Teigboden verteilen. Dann die restlichen Zutaten zu einer Masse verrühren und vorsichtig über die Kirschen geben. Den restlichen Mürbteig ausrollen, 1 cm breite Streifen ausradeln und als Gitter und Rand auf die Torte legen. Im vorgeheiz-ten Ofen backen. Nach 50 min. Backzeit 1 Eigelb mit wenig Wasser verquirlen, den Kuchen damit bepinseln und fertig backen. In der Form erkalten lassen, dann erst herausnehmen.
Alternativ: den Mürbteig ganz normal in der Springform auslegen (Boden und Rand), und als normalen Käsekuchen backen. Schmeckt genauso gut.
E-Herd: 175 - 200 Grad
Gas: Stufe 2 - 3
Backzeit: 1. Variante ca. 60 min.
2. Variante ca. 45 - 50 min.



Noch keine Bewertungen vorhanden