Käsezöpfe mit Sardellen-Kümmelfülle

Kochen & Küche Jänner 1998

Zutaten:

(für ca. 12-14 Stück)
1 Pkt. Blätterteig, (TK)
1 TL gemahlener Kümmel
Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver
40 g Butter
4 EL Semmelbrösel
4 EL Obers
100 g geriebener Emmentaler
1 EL Sardellenpaste
etwas gemahlene Muskatnuß

2 Eier zum Bestreichen
Kümmel (ganz) und Salz
zum Bestreuen


Zubereitung

Butter zerlassen und mit Semmelbröseln, Obers, Käse, Sardellenpaste, Kümmel und Muskatnuß verrühren; wenn nötig etwas Wasser beifügen. Blätterteig auftauen lassen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit versprudeltem Ei bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; die Käse-Sardellenmasse gleichmäßig bis zur Teigmitte verteilen, den Teig zusammenschlagen und mit dem Nudelwalker etwas andrücken; den gefüllten Teig in 2 cm breite Streifen schneiden und zu Zöpfen drehen. Backblech mit kaltem Wasser abspülen, Käsezöpfe darauflegen; Käsezöpfe mit versprudeltem Ei bestreichen, mit Salz und Kümmel bestreuen und 20 - 25 Minuten zu schöner goldbrauner Farbe backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Karamell-Toffees

Als Beilage zu einem netten Tee-Stündchen eignen sich die leckeren Karamell-Toffees mit Mandeln sehr gut.


Fastenbeugel „Fast’nbeigl“

Traditionelles Gebäck zur Fastenzeit.


Polsterzipf mit Lauch und Heumilch-Käse

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012


Kärntner Kräutertopfen

Kochen & Küche März 2007


Gegrilltes Steckerlbrot

Brot am Spieß gegrillt


Blätterteigschnecken mit Erdbeeren

Die Blätterteigschnecken mit Erdbeeren sind vegan.


Kürbisbrot

Germteigbrot mit Kürbis.


Brandteigkrapferln mit Kresse, Lachs und Frischkäse

Der Käse im Brandteig schmeckt nicht allzu intensiv, macht den Brandteig aber geschmacklich aufregender.