Kalbsbraten

Kalbsbraten

Zutaten:

1 kg schieren Kalbsbraten
Rosmarinzweige
3 Schalotten
1 Mohrrübe
1 stck. Sellerie
1 TL Butter
1 TL Olivenöl
trockener Weißwein
Kalbsfond
Baconscheiben o. durchwachsener milder Speck
1 Spritzer Balsamico


Zubereitung

1 kg schieren Kalbsbraten salzen, pfeffern und mit Rosmarinzweigen umwickeln.

In einem Bräter Butter und Olivenöl zu gleichen Teilen erhitzen, den Kalbsbraten darin rundherum anbraten. 2-3 Schalotten, 1 Möhre in Würfel und ein kleines Stück Sellerie zugeben und mit anrösten. Dann mit trockenem Weißwein ablöschen, einkochen lassen, dann mit Kalbsfond auffüllen. Den Braten mit Baconscheiben abdecken und ca. 60 Min. bei 160°C Heißluft schmoren lassen.
Den Braten aus dem Fond nehmen und warm stellen. Den Fond durch ein Sieb passieren, mit 1 Spritzer dunklen Balsamico abrunden und nochmal aufkochen. Den Braten aufschneiden und mit Knödel und mildem Rotkraut servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden