Kalbskotelett in Blätterteig

Kochen & Küche Februar 2005

Zutaten:

für 1 Portion

150 g Tante Fanny
Frischer Blätterteig
1 Kalbskotelett
etwas Salz und Pfeffer
Öl für das Backblech
Paradeis-Spinatgemüse
100 g Blattspinat, 1 Paradeiser
1 Thymianzweig, 1 KL Butter

Fülle
30 g faschiertes Kalbfleisch
3 Champignons, 1 KL Butter
20 ml Obers, 1 Eiklar
Salz und Pfeffer

Ei zum Bestreichen


Zubereitung

Den Blattspinat waschen, putzen, entstielen und blanchieren; die Champignons waschen, putzen und klein schneiden; den Paradeiser waschen und in kleine Würfel schneiden; das Faschierte in der Küchenmaschine mit den Champignons, Butter, Obers und Eiklar zu einer feinen Farce verarbeiten; mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Blätterteig dünn ausrollen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; eine Tasche in das Kalbskotelett schneiden; das Ei verquirlen.

Das Kalbskotelett mit der Farce füllen; mit Salz und Pfeffer würzen und in den vorbereiteten Blätterteig einpacken; nach Belieben mit den Blätterteigabschnitten verzieren; danach auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen, mit Ei bestreichen und im Backrohr goldbraun backen; in einer Kasserolle die Butter erhitzen und Thymian und Paradeiswürfel zugeben; danach den Blattspinat beigeben; mit Salz und Pfeffer würzen; das Kotelett aus dem Backrohr nehmen, einmal durchschneiden und mit dem Paradeis-Spinat auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Zubereitungszeit 45 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Seezungen

Kochen & Küche Oktober 2000


Rahmschnitzel

Kochen & Küche März 1998


Fleisch- Zwiebelkuchen

Kochen & Küche Juli 2001


Gegrillte Schweinsfilets

Kochen & Küche Juli 2007


Gegrilltes Roastbeef

Kochen & Küche Dezember 2002


Gebratener Saibling

Kochen & Küche Juli 1998


Kalbsmedaillons mit gerösteten Pilzen

Kochen & Küche Oktober 2005