Kalbskoteletts mit Lauch und Käse überbacken

Kochen & Küche Jänner 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 Kalbskoteletts à 180 g
1 Stange Lauch
1 EL Butterschmalz
30 g Butter oder Margarine
1 EL Weizenmehl, glatt
1/8 l Milch
50 g Emmentaler
1 Dotter
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
etwas geriebene Muskatnuß


Zubereitung

Die Ränder der Kalbskoteletts etwas einschneiden und leicht plattieren. Lauch putzen, halbieren, waschen, in 5 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser blanchieren. Lauch in kaltem Wasser abkühlen und abtropfen lassen. Emmentaler fein reiben.
Butter oder Margarine zerlassen, Mehl einrühren, mit Milch aufgießen und zu einer glatten Sauce kochen lassen; die Sauce überkühlen lassen.
Kalbskoteletts mit Salz und Pfeffer würzen, Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts einlegen, an beiden Seiten gut anbraten und im Bratfett etwas ziehen lassen.
Die überkühlte Sauce mit Käse und Dotter verrühren, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech legen; die Lauchstücke auf die Koteletts legen, mit der Käsesauce überziehen und im Rohr bei Oberhitze (220 Grad) überbacken.
Dazu empfehlen wir überbackenes Kartoffelpüree und Karottenperlen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schinkenkrapferln

Kochen & Küche Juni 1999


Geflügelsalat mit Mango

Kochen & Küche August 2004


Zander mit Spinat auf Kräuter-Belugalinsen

Linsen enthalten viel Eisen, Zink, Kupfer, Pantothensäure, muskelstärkendes Magnesium, Folsäure, Kalium und Vitamin B. Sie stärken die Nerven und sind sättigend.


Schnitzel vom Rind in Gemüsesauce

Kochen & Küche August 1997


Lammkrone mit Rosmarinkirschen

Zur Lammkrone mit Rosmarinkirschen passt als Beilage ein Erdäpfel-Gratin sehr gut.


Fischragout mit Fenchel

Kochen & Küche August 2003


Kaninchenragout mit gebratenen Nieren

Kochen & Küche Jänner 2007