Kalbsmedaillons in Dolcelatte-Sauce

Kochen & Küche März 2005

Zutaten:

für 1 Portion

2 Kalbsmedaillons, à 80 - 100 g
Salz und Pfeffer
Öl zum Braten
80 g Galbani Dolcelatte
40 ml Obers
2 cl Weißwein
1 cl Kirschschnaps


Zubereitung

Das Backrohr auf 170 Grad vorheizen; Galbani Dolcelatte durch ein feines Sieb drücken; die Kalbsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen; in einer Pfanne das Öl erhitzen und die Medaillons darin beidseitig kurz anbraten; danach im Backrohr 6 Minuten fertig braten.
Für die Sauce den Weißwein auf die Hälfte reduzieren lassen; mit Obers aufgießen, Galbani Dolcelatte zugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen; mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt mit Kirschschnaps verfeinern.
Die Kalbsmedaillons aus dem Backrohr nehmen und kurz rasten lassen; danach auf einem warmen Teller anrichten und mit der Sauce servieren.

Zubereitungszeit 20 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Marinierte Rostbraten

Kochen & Küche September 2002


Gebratener Steinbutt in Sesamkruste

mit Orangen-Erdnuss-Chutney


Zartweizen-Puten-G’röstl mit Gemüse

Kochen & Küche November 2013


Überbackene Schweinsfilets

Kochen & Küche Mai 2002


Wurzelfisch mit Semmelsenf

Fisch, Wurzelgemüse und Senf - eine hervorragende Kombination!


Schweinefleisch „süß-sauer“

verfeinert mit Sesamöl


Gefüllte Weinblätter mit Lammfleisch

Kochen & Küche August 1999


Räucherfischsalat

Räucherfischsalat mit Apfel und Gurke