Kalbsragoutsuppe

Kochen & Küche November 1997

Zutaten:

(für 6 Portionen)
2 EL glattes Mehl
2 EL Butter
1 l fertige Rindsuppe
300 g Kalbfleisch
80 g Champignons
80 g Erbsen (TK)
60 g Shrimps (Glas oder Dose)
1/2 Karfiolrose
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
etwas Muskatnuß, gerieben
einige Fäden Safran
Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Das Kalbfleisch in Salzwasser weich kochen, überkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden; die Champignons putzen, kurz waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Karfiol putzen, waschen, in Röschen zerteilen und in Salzwasser blanchieren; abtropfen lassen und bereithalten; Erbsen ebenfalls blanchieren und abseihen; Shrimps in einem Sieb gut abtropfen lassen. Petersilie waschen und fein hacken.
Mehl in Butter anschwitzen lassen und mit der Rindsuppe aufgießen; Safranfäden beifügen und gut verkochen; Kalbfleisch, Champignons, Erbsen, Shrimps sowie Karfiolröschen in die Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen; alles zusammen auf kleiner Flamme noch etwas erwärmen und vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schweinskopfsulz mit Gemüse

Kochen & Küche Februar 2007


Heimischer Fisch-Eintopf

mit wärmendem Zimt.


Mais-Schöberln

Kochen & Küche August 2003


Fisch-Cocktail

mit verschiedenen Fischen.


Polenta-Lauch-Suppe mit Kernöl

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, fructosearm, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch


Polsterzipf mit Lauch und Heumilch-Käse

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012