Kalbsschnitzel mit Limetten und Cherrytomaten

Kochen & Küche Februar 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

4 Kalbsschnitzel, à 150 g
Schale von 1 Limette
2 Knoblauchzehen
200 g bunte Cherrytomaten
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 EL Limettensaft
etwas Suppe

4 Portionen Spaghetti
4 EL Parmesan, gehobelt


Zubereitung

Die Schnitzel dünn plattieren; die Schale der Limette in dünne Streifen schneiden; den Knoblauch schälen und ebenfalls fein schneiden; die Cherrytomaten waschen und trockentupfen. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die Schnitzel darin beidseitig anbraten; mit Salz und Pfeffer würzen; danach die Schnitzel aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen; den Bratrückstand mit Limettensaft ablöschen.

Knoblauch und Tomaten zugeben und gut durchschwenken; nach Bedarf nochmals würzen und falls erforderlich mit etwas Suppe aufgießen.
Die Spaghetti bissfest kochen.
Die Schnitzel auf vorgewärmten Tellern mit den Tomaten und dem Limettensaft anrichten; zuletzt die Spaghetti in die Mitte platzieren und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schweinefleischpfanne

Kochen & Küche Oktober 1997


Grillsteaks mit buntem Gemüse

Kochen & Küche Juli 2003


Gefüllter Schopfbraten mit Eierschwammerln

Kochen & Küche August 2003


Beiried mit Rosmarinerdäpfeln

Kochen & Küche Februar 2004


Räucherfischsalat

Räucherfischsalat mit Apfel und Gurke


Leberschöberln

Die schmackhaften Leberschöberln können wunderbar als Einlage in einer klaren Suppe serviert werden.