Kalbsschnitzel mit Morcheln in Cognacsauce

Kochen & Küche Oktober 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
50 g getrocknete Morcheln
4 Kalbsschnitzel, à 160 g
3 EL Butter
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1/4 l Obers
4 cl Cognac
1 TL Stärkemehl
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung

Die Morcheln in lauwarmem Wasser ca. 30 Minuten einweichen; Kalbsschnitzel zuputzen und leicht plattieren; mit Salz und Pfeffer würzen; die Morcheln abtropfen lassen und die Einweichflüssigkeit auffangen; sandige oder schmutzige Stiele von den Morcheln abschneiden.

Die kleinen Pilze der Länge nach halbieren; die großen vierteln; Schalotten und Knoblauch schälen und fein schneiden; die Einweichflüssigkeit durch ein sehr feines Sieb gießen; bei mittlerer Hitze aufkochen und langsam einkochen lassen.

Das Backrohr auf 100 Grad vorheizen; die Butter bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne zergehen lassen; wenn die Butter heiß ist, die Schnitzel an jeder Seite 1 Minute lang anbraten; anschließend nebeneinander auf eine Platte legen und im vorgeheizten Backrohr warm stellen; im Bratrückstand Knoblauch und Schalotten bei milder Hitze anschwitzen; Cognac zugießen und flambieren; die Einweichflüssigkeit und das Obers zugießen; den aus den Schnitzeln ausgetretenen Saft ebenfalls zugeben; ein wenig kochen lassen; danach mit dem Stärkemehl binden; die Morcheln zugeben, aufkochen und würzen; je 1 Schnitzel auf Tellern mit der Sauce und Morcheln anrichten und sofort servieren.

Beilage
Uncle Ben’s Langkornreis



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pichelsteiner Fleisch mit Gemüse

Kochen & Küche April 1997


Saltimbocca mit Pastasalat

Kochen & Küche Mai 2003


Rindsbraten mit Essiggurkerln

Kochen & Küche August 1998


Cordon bleu mit Würfelerdäpfeln

Ein Klassiker unter den panierten und ausgebackenen Schnitzeln ist das mit Schinken und Käse gefüllte Cordon bleu! Reich an Eisen, Zink und Kalzium.


Scholle mit Champignons überbacken

Kochen & Küche Mai 1997


Basilikum-Risotto mit Lachs

Kochen & Küche Juni 2003


Couscous mit Karotten und Putenschinken

cholesterinarm, ballaststoffreich, für Diabetiker geeignet, reich an Eisen, reich an Omega-3-Fettsäuren


Marinierte Schweinskoteletts

Kochen & Küche Oktober 2005