kaninchen in rotweinsauce

kaninchen in rotweinsauce

Zutaten:

1 kaninchen ca 1,5 kg
3 kl. zwiebeln
1 bund suppengrün
50 g speck
salz, pfeffer
4 el mehl
2 el öl
1/4 l rotwein
5 gewürznelken
2 lorbeeblätter
5 wacholdenbeeren
2 el essig, 4 el preiselbeeren


Zubereitung

kaninchen in stücke zerteilen, salzen, pfeffern, in mehl wenden, in öl rundherum anbraten, herausnehmen. speck im bratfett anbraten, zwiebel und suppengemüse darin andünsten, wein, gemüse und essig aufkochen. kaninchen dazugeben, ca 1 stunde dünsten.

fleisch herausnehmen, sauce mit salz und pfeffer abschmecken, ev. noch binden

mit preiselbeeren und semmelknödel servieren

gutes gelingen und guten apetitt !



Noch keine Bewertungen vorhanden