Kaninchensalat

Kochen & Küche August 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
3 Kaninchenkeulen à 200 g
etwas Salz und Pfeffer
8 EL Olivenöl
1 Karotte
1/2 l trockener Weißwein
1 Zweig Rosmarin
150 g Kirschparadeiser
80 g kleine, weiße Champignons
4 Frühlingszwiebeln
1/2 Kopf Häuptelsalat
1 EL Pesto (aus dem Glas)
2 EL Essig


Zubereitung

Kaninchenkeulen salzen und pfeffern; in eine Bratpfanne 5 EL Öl gießen; Kaninchenkeulen einlegen; Karotte waschen, schälen, längs halbieren, schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und zum Fleisch geben; Fleisch und Karotte mit 1/4 l Wein begießen und den Rosmarinzweig beifügen; im Rohr bei 200 Grad ca. 50 Minuten garen; die verdampfte Flüssigkeit nach und nach mit dem restlichen Wein ergänzen.
Paradeiser waschen und halbieren; Champignons putzen; von den Frühlingszwiebeln die zarten,
hellgrünen Teile in 4 cm lange Stücke schneiden; Häuptelsalat putzen, waschen und trockentupfen; Frühlingszwiebeln und Champignons 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch in die Pfanne geben; Paradeiser etwas später beifügen; danach das fertig gegarte Fleisch und Gemüse herausnehmen; Bratenfond mit Pesto, Essig und restlichem Olivenöl verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen; Kaninchenfleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden; Salatblätter auf Tellern anrichten; Gemüse und Fleisch darauf verteilen und zuletzt mit dem Bratfond beträufeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Karfiolauflauf

Zarte Karfiolröschen unter einer cremigen Béchamel-Decke.


Truthahnkeule mit Wintergemüse

Köstliches Ofengericht für die kalte Jahreszeit!


Kinder-Geburtstags-Pizza

Ideal für kleine Kinderhände!


Bunter Blattsalat mit gebratenem Fischfilet

Leichtes Fischgericht mit Salat


Feuriger Sojabohneneintopf mit Chili

Veganer Eintopf, der durch die Chilis für wahre Glücksgefühle sorgt.


Überbackene Paradeiser mit Amaranth-Füllung

glutenfrei, laktosearm, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich, reich an Eisen


Mais in Obers

Kochen & Küche September 2002