Karamell-Äpfel

Karamell-Äpfel lassen sich ganz einfach machen, sind sehr schnell fertig und bringen eine vorweihnachtliche, gemütliche Stimmung mit.

Zutaten:

für 3 Äpfel

3 Äpfel

450 g Zucker

Schaschlikspieße oder Apfelzweigerln


Zubereitung

(ca. 20 Min.)

Für die Karamell-Äpfel die Äpfel waschen und trocknen, Schaschlikspieße oder Apfelzweigerln hineinstecken.

Den Zucker in einer Pfanne unter Rühren auf mittlerer Hitze schmelzen (Achtung: verbrennt leicht!!), wenn er zu schmelzen beginnt, die Pfanne vom Herd nehmen.

Die Äpfel im Karamell drehen, bis sie damit überzogen sind, auf einen gezuckerten Teller stellen und die Karamell-Äpfel auskühlen lassen.

 

Nährwert pro Stück

Energie: 483 kcal

Eiweiß: 510 mg

Kohlenhydrate: 117 g

Fett: 600 mg

Broteinheiten: 10 BE

Ballaststoffe: 3,0 g

Cholesterin: 0 g

 

Rezept: Kochen und Küche Oktober 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Holunderschmarren mit Holunderbeeren

Kochen & Küche August 1999


Flambierte Weichseln mit Vanilleeis

Weichseln mit Kirschschnaps flambiert.


Beeren-Pudding-Torte mit Sekt-Gelee

Torte mit einem Belag aus gemischten Beeren und Sekt-Gelee


Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf

Saisonaler Genuss!


Ricotta-Tarte mit frischen Erdbeeren

Dieses Rezept geht sehr einfach und schnell mit dem fertigen Quiche- & Tarteteig von Tante Fanny, kann aber genauso mit einem selbstgemachten Mürbteig zubereitet werden!


Nutellakuchen mit Walnusslikör

Schmeckt auch mit Weinbrand, Baileys oder Rum sehr gut.


Heidelbeerstrudel mit Blätterteig

Wer seine Heidelbeer-Ernte schnell zu einem köstlichen Dessert verarbeiten möchte, der ist mit diesem fruchtigen Strudel gut beraten. Und mit dem fertigen Blätterteig ist er wirklich in kurzer Zeit zubereitet!


Topfen-Apfel-Dalken

Eine schnell zubereitete Süßspeise mit Topfen und Äpfeln. Am besten schmecken die Topfen-Apfel-Dalken mit einem selbstgemachten Kompott.