Karamellisierte Birne in Blutorangensauce

Kochen & Küche März 2005

Zutaten:

für 1 Portion

1 Birne
Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Butter
1 EL Braunzucker
1/16 l Weißwein
1/8 l Blutorangensaft
1 ML frischer Ingwer, fein gehackt

Gitter und Guss
2 EL Zucker
2 EL Wasser

1 Minzekrone


Zubereitung

Die Birne schälen und sofort in Wasser mit Zitronensaft kernig kochen; danach auskühlen lassen; 2 EL Zucker in einer Pfanne zergehen lassen - Vorsicht, nicht zu heiß werden lassen; mit einem Löffel auf ein beschichtetes Papier oder auf einer geölten Arbeitsfläche dünne Fäden (wie ein Gitter) ziehen und fest werden lassen; den restlichen flüssigen Zucker mit dem Wasser vermischen und die ausgekühlte Birne damit überziehen.

In einer Kasserolle den Braunzucker zergehen lassen; die Butter zugeben und mit Weißwein und Orangensaft ablöschen; langsam köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat; zuletzt den Ingwer zugeben; auf einen geeigneten Teller mit der Sauce einen Spiegel gießen; die Birne darauf setzen und mit dem Karamellgitter und der Minzekrone verzieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sandmuscheln

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2004


Festtagskrapfen

Traditioneller Genuss nicht nur für Festtage. Diesen Krapfen kann man immer essen.


Kirschen in Backteig

Kochen & Küche Juni 2006


Formlebkuchen

Lebkuchen war - und ist - eine begehrte Köstlichkeit, nicht nur zu Weihnachten.


Osterkuchen im Reindl

Osterkuchen


Brot-und-Butter-Auflauf

(„Bread and Butter Pudding“)


Rhabarbertarte mit Guss

Mürbteig mit Rhabarber und Pudding-Guss.