Karfiol-Löwenzahnsalat

Kochen & Küche Juni 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
1 kleine Karfiolrose
1 kleiner Bund Löwenzahnblätter (mit einigen Blüten)
1 kleiner Bund Gänseblümchen

Dressing
1/16 l Kürbiskernöl
1/16 l Apfelessig
Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
2 kleine Schalotten


Zubereitung

Die Karfiolrose putzen, waschen und in kleine Röschen teilen; danach in kochendes Wasser geben und nicht zu weich kochen; die Röschen herausheben, in Eiswasser abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen; die Löwenzahnblätter waschen und vorsichtig trockentupfen; die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden

Für das Dressing Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker gut verrühren; die Schalotten zum Dressing geben; falls erforderlich das Dressing nochmals würzen; einen großen, flachen Teller mit den Löwenzahnblättern auslegen; die Karfiolröschen darauf anrichten; die Schalottenringe aus dem Dressing heben und auf die Karfiolröschen setzen; den Salat nach Belieben mit einigen Gänseblümchen und Löwenzahnblüten garnieren und vor dem Servieren mit dem Dressing beträufeln.

Weinempfehlung Sauvignon Blanc
Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fischsalat mit Gemüse und Kräutern

Erfrischender Saiblingsalat mit frischen Kräutern aus dem Garten.


Weißkrautsalat mit Äpfeln

Kochen & Küche Februar 2001


Paprikalaibchen

Kochen & Küche Mai 1999


Gemüsenudeln

Kochen & Küche April 2005


Schnitzel aus Kohlscheiben

Kochen & Küche Februar 2013


Gratinierte Crêpes gefüllt mit Spinat

Schmackhafte Spinatpalatschinken


Erdbeer-Spargel-Salat

im Grazer Krauthäuptel serviert.