Karfiol mit Schinken

Kochen ist ein kreativer Freizeitspaß, ein breites Feld, auf dem sich unzählige Entdeckungen machen lasse.

Zutaten:

1 Karfiolrose
10 dag Schinken in feine Streifen geschnitten
1 Eidotter
Viertel Becher Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Muskatnuß
Petersilie
Margarine


Zubereitung

Karfiol zerteilen (Röschen abschneiden, Stengel in
ca. 2 cm große Stücke schneiden) und in Salzwasser fast weich kochen (ca. 10 bis 15 Minuten). Feuerfesten Topf mit Margarine ausschmieren, gekochten Karfiol und Schinken einfüllen, würzen und durchmischen. Sauerrahm und Eidotter gut versprudeln und über den Schinkenkarfiol gießen.
Im vorgeheizten Rohr (220 Grad C.) 20 Minuten überbacken und einige Minuten vor dem Fertigwerden mit Petersilie bestreuen.

Tipp:
Die Sauerrahm-Eidotter-Mischung kann man mit geriebenen Käse verfeinern. Überbacken nennt man
auch gratinieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Melanzaneschnitzel mit Paradeissauce

Kochen & Küche August 2001


Kalbfleischsalat mit Räucherlachs

Kochen & Küche Mai 1997


Mairübchen-Rote Rüben-Carpaccio

mit Orangen-Apfel-Dressing und Leinsamen-Sesam-Crackern


Bunte Paprikatortilla

Rezept: Ulli Goschler, Foto: Miele, Kochen & Küche Oktober 2013


Pikanter Wurstsalat

Kochen & Küche Juni 2004


Fisolen-Karottensalat mit Croutons

Kochen & Küche Juni 2000


Topinambursalat mit Kürbiskernen

Kochen & Küche Februar 1998