Karfiol vinaigrette mit Essigkräutersauce

Kochen & Küche Juni 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Karfiol
Salz, Zitronensaft
1 Stückchen Butter

3 EL Schalottenzwiebeln (feingehackt)
1 Bund Petersilie
1 Bund Kerbel
1 Zweig Majoran
3 kleine Essiggurkerln
1 EL Kapern
4 EL Olivenöl
5 EL Weinessig
Salz, Pfeffer
etwas Senf
2 Eier


Weitere Infos:

 Karfiol Rezepte

Zubereitung

2 l gesalzenes Wasser mit Zitronensaft und einem Stückchen Butter zum Kochen bringen; Karfiol waschen, in einzelne Röschen teilen und im Salzwasser nicht zu weich kochen; Karfiol im Sud erkalten lassen, herausnehmen abtropfen lassen und kühlstellen.
Eier hartkochen, abschrecken, schälen und in kleine Würfel schneiden; Kräuter waschen und feinst hacken; Gurkerln und Kapern ebenfalls fein hacken; Olivenöl mit Weinessig, Zwiebeln, Kräutern, Gurkerln und Kapern gut vermengen; mit Salz, Pfeffer und Senf würzen und zuletzt mit etwas Wasser verdünnen. Ausgekühlte Karfiolröschen auf Tellern anrichten, mit der Kräutersauce übergießen und mit den Eierwürferln bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rückenfilet vom Wild mit Karfiol

reich an Zink und Eisen!


Überbackene Erdäpfelspinnen

Passt perfekt für die Halloween-Party!


Kohlsuppe mit Karfiolröschen

Suppe mit Wintergemüse


Blumenkohl-Trilogie mit drei Saucen

Kochen & Küche Mai 2007


Kalte Karfiolsuppe mit Mandelbröseln

Vegetarisches Suppengericht, auch warm genießbar.


Überbackener Karfiol

Kochen & Küche März 2003