Karfiolcreme-Suppe

Kochen & Küche Mai 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

1/2 Karfiolrose
1 Frühlingszwiebel
1 EL Butter
1 Zitronenspalte
1/8 l Obers
1 EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Die Karfiolrose putzen und in kleine Röschen teilen; den Strunk in kleine Würfel schneiden und alles zusammen in leicht gesalzenem Wasser mit der Zitronenspalte bissfest kochen.

Für die Einlage einige Röschen in kaltem Wasser bereithalten; die übrigen Röschen und den Strunk mit einem Stabmixer aufmixen.
Die Frühlingszwiebel waschen und klein schneiden.

In einem Topf die Butter erhitzen, die Frühlingszwiebel zugeben, kurz anrösten, die Suppe zugießen, mit Obers aufgießen, mit Crème fraîche vollenden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Röschen kurz in heißem Wasser erwärmen, abtropfen lassen, in vorgewärmte Teller geben und die Karfiolcreme-Suppe darüber gießen.

Tipp
Die Zitrone erhält die Farbe des Karfiols und gibt einen guten Geschmack.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargelcremesuppe

Klassische, vegetarische, Spargelcremesuppe


Heimischer Fisch-Eintopf

mit wärmendem Zimt.


Gemüsespieße mit zwei Saucen

Vegetarisches Rezept ohne den Bauchspeck.


Pikante Palatschinkentorte

Kochen & Küche September 2005


Gruyère-Cremeschnitten

Kochen & Küche März 2003