Karfiolkaltschale mit Curry

Kochen & Küche Juli 2005

Zutaten:

für 4 Portionen

1 Karfiol
1 l Gemüsefond
2 EL Butter
1 KL Currypulver
1/16 l Obers
1 EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Den Karfiol putzen und die Röschen vom Strunk schneiden; 12 schöne Röschen beiseite geben; den restlichen Karfiol klein schneiden und im Gemüsefond zum Kochen bringen; die Röschen zugeben und bissfest kochen; danach herausnehmen, in Eiswasser auskühlen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Karfiolstücke mit dem Fond in ein Mixglas geben; Butter, Obers und Crème fraîche zugeben und fein pürieren; die halbe Menge des Currypulvers zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen; anschließend auskühlen lassen; die Karfiolkaltschale in gut gekühlte Teller gießen und mit den Karfiolröschen als Einlage servieren; zuletzt mit dem restlichen Currypulver bestreuen.

Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalte Gurkensuppe

Kochen & Küche Juli 2004


Ganslsuppe mit Gemüse

Kochen & Küche November 2001


Käsesuppe mit Fleischbällchen

Kochen & Küche Jänner 1998


Büffelmozzarella mit Orangen-Bier-Melanzani

Rezept: Franz Peier, Foto: Werner Krug


Käferbohnenschaumsuppe mit Kernölsauerrahm

Schmeckt am besten mit echtem steirischem Kürbiskernöl!


Kalte Apfelsuppe mit Rotwein

Kochen & Küche Oktober 2000


Basilikumrahmsuppe

Kochen & Küche Juni 1998