Karfiolsalat mit Beinschinken

Kochen & Küche Juni 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 große, schöne Karfiolrose
etwas Salz, 2 l Wasser
Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Milch
5 EL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
etwas Zucker
etwas Worcestershiresauce
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
2 Paradeiser
150 g Gouda-Käse
100 g Beinschinken

Salatblätter zum Auslegen


Zubereitung

2 Liter Wasser (mit Salz, Zitronensaft und Milch) zum Kochen bringen; Karfiol waschen, putzen und in Röschen zerteilen; Röschen nicht zu weich kochen; danach in einem Sieb abtropfen lassen und gründlich mit kaltem Wasser abspülen; Käse in kleine Würfel schneiden; Schinken in kleine Stücke schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken.
Aus Essig, Öl, Salz, Zucker, Knoblauch und Worcestershiresauce eine Marinade bereiten; mit 2 - 3 EL Wasser verdünnen; Petersilie waschen und fein hacken; Paradeiser waschen und in dünne Spalten schneiden; Karfiol, Petersilie und Paradeiser in die Marinade geben, gut vermengen und einige Zeit kühl stellen; Käse und Schinken beifügen und alles behutsam vermischen; Salatblätter waschen, abtropfen lassen und auf einer geeigneten Platte anrichten; den Salat darauf anrichten und mit Weißbrot servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüse-Potpourri mit geräuchertem Tofu

Veganes Hauptgericht, passend für ein weihnachtliches Menü.


Heringschmaus

Kochen & Küche Februar 1999


Käseröllchen auf Blattsalat

Kochen & Küche Juli 2002


Pastasalat

mit Äpfeln und Schinken


Louisiana-Salat

Kochen & Küche August 2001


Mangokörbchen mit Portulaksalat

Rezept & Foto: Linda Louis


Gemüse-Wurstsalat

Kochen & Küche September 2000