Karotten-Gerstelsuppe

Kochen & Küche Februar 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
3 Karotten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
2 EL glattes Mehl
150 g Rollgerste
1 1/4 l Rindsuppe
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 g Hamburger Speck

gehackte Petersilie
zum Bestreuen


Zubereitung

Die Rollgerste 2 Stunden in kaltem Wasser quellen lassen; danach in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; die Zwiebel schälen und fein hacken; die Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; Knoblauch schälen und fein hacken; den Speck von der Schwarte trennen und in feine Streifen schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und darin Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Mehl hell rösten; mit der Suppe aufgießen; die Rollgerste beifügen und alles zusammen bei milder Hitze weich köcheln lassen; den Speck in einer Pfanne knusprig rösten; die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen; vor dem Servieren mit Speck und gehackter Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Karottensuppe mit Limettenöl und Räucherforelle

Rezept aus dem Buch "Aromaküche - Gaumenfreuden mit ätherischen Ölen" von Sabine Hönig und Ursula Kutschera, Leopold Stocker Verlag 2012


Spargel-Schinkenrollen

Kochen & Küche April 2000


Gemüsepüree-Suppe

Kochen & Küche März 2001


Kräuterrahmsuppe

mit Erdäpfelnockerln


Eblysuppe mit Erbsen und Kräutern

Kochen & Küche Mai 2002


Beef Tatar

Kochen & Küche Oktober 2005