Karottenaufstrich

Kochen & Küche März 2000

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
300 g Karotten
130 g Butter
1 Dotter
etwas Salz
weißer Pfeffer
etwas Sojasauce
Saft einer Zitrone

Schnittlauch zum Bestreuen
Kirschtomaten zum Garnieren
Weißbrot für den Aufstrich


Zubereitung

Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden; Karottenstücke in 30 g Butter weich dünsten; noch heiß mit dem Stabmixer pürieren und erkalten lassen; restliche Butter auf Handwärme bringen und mit dem Dotter sehr schaumig rühren.
Karottenpüree löffelweise unter die Butter ziehen; mit Salz, weißem Pfeffer, Zitronensaft und Sojasauce würzen und glatt verrühren; falls das Karottenpüree gerinnen sollte, wieder erwärmen und nochmals aufschlagen; abschließend nach Geschmack nachwürzen.
Der Karottenaufstrich schmeckt besonders gut auf getoastetem Weißbrot.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fastensuppe

Viele frische Kräuter sorgen für ein schmackhaftes Aroma.


Hummer auf Blinis mit Fisolen

Kochen & Küche Dezember 2004


Gefüllte Paradeiser mit Shrimps

Kochen & Küche Jänner 2003


Lachstatar mit gebratenem Erdäpfelstroh

Kochen & Küche November 2000


Austernpilzcreme-Suppe mit Obers

Kochen & Küche Juni 2007


Kalbsrücken auf Buchweizenrisotto und Karottenflan

Kochen und Küche November 2013 Rezept: Landesberufsschule für Tourismus in Bad Gleichenberg


Gelee von Huhn mit Artischocken

Kochen & Küche Juli 2002


Basilikumrahmsuppe

Kochen & Küche Juni 1998