Karottensuppe mit frischen Kräutern

Kochen & Küche März 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
350 g Karotten
30 g Butter
1 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1 gestrichener EL glattes Mehl
1 l fertige Rindsuppe
1/16 l Obers
etwas Salz
etwas Zitronensaft


Zubereitung

Karotten putzen, waschen und feinnudelig schneiden; Petersilie und Schnittlauch waschen und hacken; die Karotten mit der halben Menge Petersilie und dem Schnittlauch in Butter halbweich dünsten, danach mit Mehl stauben, kurz durchrösten und mit der Rindsuppe aufgießen.
Die Suppe auf kleiner Flamme so lange köcheln lassen, bis die Karottenstreifchen kernig weich sind (sie dürfen weder zu weich noch zu hart sein); danach mit Salz und Zitronensaft nach Geschmack würzen; sodann das Obers in die heiße Suppe einrühren und den Topf vom Herd nehmen.
Vor dem Auftragen die Suppe mit gehackter Petersilie bestreuen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Parmesan-Windkrapferln

Kochen & Küche Juni 1997


Steinpilz-Bouillon

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Biersuppe mit Weißbrotcroûtons

Kochen & Küche November 2000


Karfiol-Kohlsuppe

Kochen & Küche März 2003


Pochierte Gemüseterrine

Kochen & Küche Februar 2005


Ziegenkäsecarpaccio

Kochen & Küche August 2005