Karottensuppe mit Speck und Zwiebel

Kochen & Küche Mai 2002

Zutaten:

400 g Karotten
100 g magerer Speck
1 Zwiebel
30 g Butter
etwas Salz und Pfeffer
etwas Safran
1 l fertige, kräftige Rindsuppe
1/16 l trockener Sherry
Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Die Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden; den Speck von der Schwarte trennen und in kleine Würfel schneiden.

Die Butter in einem geräumigen Topf erhitzen; Speck und Zwiebel beifügen und goldgelb rösten; die Karotten zugeben und etwas mitrösten lassen; mit Salz, Pfeffer und Safran würzen und mit der kalten Rindsuppe aufgießen; bei geringer Hitze langsam etwa 20 Minuten köcheln lassen; zuletzt mit dem Sherry verfeinern.
Vor dem Servieren die Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Montafoner „Sura Kees“-Rahmsuppe mit Käse-Grießnockerln

köstliche Suppe mit Käsenockerl perfekt für die kalten Tage!


Rollmops vom Bachsaibling

Bachsaiblingfilet mit rote Rüben und Sauerkraut


Beef Tatar

Kochen & Küche Oktober 2005


Lachsdukaten auf Mangoldbett

Kochen & Küche Jänner 2004


Reissuppe mit bunten Paprikaschoten

für Diabetiker geeignet, außerdem ist das Gericht reich an Eisen und Zink


Maronisuppe mit Portwein

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 2003


Semmelschnitte mit Kastanien

Herbstlicher Genuss!


Legierte Gemüsesuppe

Kochen & Küche Juni 1997