Kheer (Milchpudding mit Reis, Gewürzen und Rosinen)

Schmeckt auch Kindern gut!

Zutaten:

für 4 Portionen
100 g Basmatireis, alternativ Rundkornreis
1 ¼ l Milch
250 ml Kondensmilch
30 g Rohrohrzucker
1 Prise Safran
1 Prise Kardamom,  gemahlen
50 g Rosinen
 3–4 EL Mandelblättchen

Zubereitung

(ca. 25 Min. ohne Warte- und Garzeit) „

Für Kheer den Reis 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, das Wasser abschütten und den Reis gut abtropfen lassen.  

Milch und Kondensmilch in einem Topf erhitzen, Rohrohrzucker, Safran und Kardamom hinzufügen.

Sobald die Milch zu kochen beginnt, den abgetropften Reis zugeben und bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren.  

10 Minuten vor Ende der Garzeit die Rosinen hinzufügen, vor dem Servieren den Milchpudding mit Mandelblättchen bestreuen.

 

Nährwert je Portion
Energie: 405 kcal
Eiweiß: 13,8 g
Kohlenhydrate: 45,1 g
Fett: 18,4 g
Broteinheiten: 3,0  BE
Kalzium: 381 mg
Ballaststoffe: 3,3 g
Cholesterin: 37,0 mg
Vegetarisch, glutenfrei, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Kalzium

Rezept: Mareike Haas

 

Kochen und Küche November 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Saftiger Marillenfleck mit Topfen

Kochen & Küche August 1997


Ananas Charlotte

Kochen & Küche März 1997


Früchtecocktail mit schwarzen Pfefferkörnern

Kochen & Küche Dezember 2005


Spritzstrauben aus der K.u.K.-Hofküche

Strauben mit Spritzsack gespritzt.


Adzukibohnen-Spaghetti mit Amaretto-Kirschen

Hülsenfrüchte als süßes Dessert!


Lebkuchen gefüllt mit Preiselbeermarmelade

Kochen & Küche Dezember 2003


Pistazien-Cake-Pops

Lollies aus Kuchenmasse mit Pistazien.


Bananen-Vanillepudding

Fruchtig-süßer Pudding, mit natürlichen Zuckeralternativen.