Kirschenmichl

Kirschenmichl

Zutaten:

6 altbackene Semmeln o.Kipferl entrindet
8-10 dag Zucker
knapp 1/8 l Milch
Schale v.1 Zitrone
2 Msp.Zimt
1 Msp.Nelkenpulver (Lebkuchengewürz)
1/2 Stamperl Kirsch- od.Weinbrand
5 dag gehackte Nüsse
1/8 l sauren Rahm
3 Eier
25-30 dag entkernte Kirschen
feine Thea u.Bröseln für die Form
Zucker zum Bestreuen
Alufolie zum Abdecken


Zubereitung

Semmeln od.Kipferl würfelig schneiden,
Milch mit Kirsch- od.Weinbrand ver-
quirlen, über die Semmelmasse gießen
und durchziehen lassen.
Margarine cremig rühren, die Hälfte des
Zuckers, abger.Zitronenschale, Zimt und
Nelkenpulver einrühren - dann erst die
Dotter und den Rahm unterrühren und die
Semmelwürfel dazugeben. Kirschen und
Nüsse daruntermengen und zum Schluß Zucker und Eischnee daruntermengen.
Masse in eine befettete, mit Bröseln
ausgestreute Auflaufform füllen, in das
auf Mittelhitze vorgeheitzte Rohr
schieben, mit Alufolie abdecken und
25 Minuten backen.
Kirschenmichl aus dem Rohr nehmen, etwas
überkühlen lassen, aus der Form nehmen,
stürzen und mit Zucker bestreut ser-
vieren.
Tipp: Ist die Masse zu weich - trockene
Kuchenbrüsel einrühren!



Noch keine Bewertungen vorhanden