Kiwisorbet

Erfrischendes Sorbet ideal für die heißen Sommertage!

Zutaten:

für 4 Portionen
4 reife Kiwis
100 ml Wasser
2 EL Apfelsaftkonzentrat
3 EL QimiQ
1 Kiwi zum Garnieren


Zubereitung

(15 Min., Wartezeit ca. 6 Std.)
Die Kiwis schälen, das Wasser gemeinsam mit dem Apfelsaftkonzentrat erhitzen, dann die in Stücke geschnittenen Kiwis dazugeben und das Gemisch 2 Minuten kochen, danach auskühlen lassen. Die erkaltete Masse mit dem QimiQ vermixen und das Gemisch für ca. 6 Stunden in die Gefriertruhe stellen, öfters mit dem Schneebesen durchrühren. Vor dem Servieren noch einmal mit dem Handmixer durchmixen, portionieren und mit frischen Obststückchen servieren.


Nährwert je Portion
Energie: 86,5 kcal
Eiweiß: 1,5 g
Kohlenhydrate: 12,3 g
Fett: 2,8 g
Broteinheiten: 1,0 BE
Ballaststoffe: 2,7 g
Cholesterin: 5,7 mg

 

Kochen und Küche Juli 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vanille-Topfen-Creme mit Erdbeer-Mango-Spießchen

Fruchtiges Dessert für heiße Sommertage


Süßer Hirseauflauf mit Mandeln

Kochen & Küche März 2001


Eierlikörkuchen

Kochen & Küche Jänner 2000


Pflaumen-Ringlotten-Polenta-Strudel

Eine saisonale Alternative zum Apfel- oder Topfenstrudel. Die Mischung aus Obst und Polenta sorgt für eine cremige Fülle mit süß-säuerlichem Geschmack.


Gefüllter Tiroler Lebkuchen

Lebkuchen aus Tirol.


Apfel-Marillen-Kompott

Erfrischend Süßes für die heißen Tage....


Pfirsichtorte mit Topfen

Kochen & Küche September 2003